FC ELLIKON/MARTHALEN

18-08-2018, 1. Mannschaft Herren
FC Ellikon/Marthalen - FC Ramsen
4:2 (3:1)

 


Nach dem Sieg im Cup vor Wochenfrist startet die Mannschaft von Trainer Guadagnino mit dem 4:2 gegen Ramsen auch erfolgreich in die neue Saison.

Der Saisonauftakt fand auf Anfrage des FC Ramsen nicht wie erwartet am Sonntagmorgen in Ramsen, sondern bereits am Samstagabend in Marthalen statt. Die Ausgangslage für den FC E/M änderte sich dadurch aber wenig. Einerseits ging man gegen den Aufsteiger aus dem Kanton Schaffhausen als Favorit in das Spiel. Andererseits musste Trainer Guadagnino alle Hebel in Bewegung setzen, um das von Ferienabwesenheiten geplagte Kader seiner Mannschaft aufzustocken. So streiften sich neben den bekannten Gesichtern auch Spieler aus der 2. Mannschaft, der Senioren-Mannschaft und aus den A-Junioren das Trikot über. Trotzdem ging die Heimmannschaft bereits nach 10 Minuten durch Bosshardt in Führung. Nach einem individuellen Fehler in der Marthaler Verteidigung erzielten die Gäste nach einer halben Stunde den Ausgleich. Allerdings währte die Freude nur kurz, denn eine Zeigerumdrehung später schoss Bosshardt seine Mannschaft bereits wieder in Führung. Und es kam noch besser für Marthalen. Noch bevor der Schiedsrichter zur Pause pfiff erzielte Flo Eugster das 3:1.
Nach dem Pausentee gelang es den Weinländern trotz nur zweier Ersatzspieler das Resultat zu halten und Mitte der zweiten Halbzeit sogar ein weiteres Tor zu erzielen. Als Torschütze zeichnete sich abermals Bosshardt aus, der die neue Saison gleich mit einem Hattrick eröffnete. Am Ausgang der Partie änderte sich auch dann nichts mehr, als die Gäste aus Ramsen noch auf 4:2 verkürzen konnten.


FC Ellikon/Marthalen – FC Ramsen 4:2 (3:1)

Tore: 10. Bosshard 1:0, 28. 1:1, 29. 2:1 Bosshard, 41. Eugster 3:1, 69. Bosshardt 4:1, 76. 4:2 - Ellikon/Marthalen: Hächler, Ehrismann, Kümin, Saia, Tunkel (61. Tunkel), O. Meerstetter, Gähwiler, Bosshardt, Rapold, Giger, Eugster (65. Stojmenovic)

Autor/-in: T. Zuber


Unser Verein

Der Fussballclub Ellikon/Marthalen zählt zu den grössten, regionalen Sportvereinen im Zürcher Weinland.

Unseren Mitgliedern bieten wir die Möglichkeit, sich sportlich, sozial und gesellschaftlich zu engagieren und sich am Fussballsport zu erfreuen.

Neben dem "normalen" Fussballbetrieb führt der Verein alljährlich wiederkehrende Anlässe durch, welche sich in der näheren Umgebung längst etabliert haben.