Spielbericht

Kampfsieg gegen Dinamo Schaffhausen

NK Dinamo Schaffhausen – FC Ellikon/Marthalen
02.10.2021
0:1 (0:1)
Mit einer Willensleistung entführt der FCEM einen 1:0-Sieg beim Leader vor Spieltag fünf.

Der Start gelang den Gästen aus dem Weinland nach Mass. Mutig preschte man nach vorne und suchte umgehend den Torerfolg. Insbesondere über die Aussenbahnen mit Colin Jung und Nicola Meerstetter wurde Druck aufgesetzt. Letzterer erkämpfte sich nach gut einer halben Stunde die Kugel an der Strafraumkante, ehe er auf Pascal Hertli zurücklegte und dieser die weiss-blauen Farben in Führung schoss. Das Momentum lag fortan auf Seiten der Gäste. In der Folge kreierte sich Marthalen einige weitere gute Möglichkeiten. Ein zweites Tor blieb ihnen aber verwehrt.

In Halbzeit zwei zeigte sich ein anderes Bild. Die Schaffhauser fanden allmählich den Tritt ins Spiel und untermauerten ihre Ambitionen mit viel Offensivdrang. Die Marthaler antworteten mit solider Abwehrarbeit, die schliesslich in einer Abwehrschlacht gipfelte. Die aufgebrauchte Kampfbereitschaft und Solidarität der Gäste in zahlreichen Situationen sind hervorzuheben. Nicht zuletzt hielt diverse Male auch Torwart Manuel Tröndle mit mirakulösen Paraden die Null.

Autor: Manuel Iseli

Fanshop

Fancap mit Vereinslogo

Fancap / Farbe: marine / 100% Polyester Grösse: unisex

Schnuppertraining

Haben Sie Interesse an einem Schnuppertraining?

Beitrittsformular

Um Vereinsmitglied zu werden, verwenden Sie bitte unser Beitrittsformular.