Spielbericht

Licht und Schatten im Spiel der Ü40-Senioren gegen den FC Seuzach

FC Ellikon / Marthalen – FC Seuzach
29.10.2021
3:4 (2:3)
Das Spiel begann für die Senioren Ü40 des FCEM denkbar schlecht.

In der 1. Minute führte ein krasser Abspielfehler vor dem eigenen Strafraum bereits zum Führungstreffer für den FC Seuzach und 4 Minuten später erhöhten die Gäste bereits auf 0:2. Dann begannen die Man­nen der Platzherren (dieses Mal waren es nur Männer) ihr Spiel. Bemerkenswert in den Rei­hen des FCEM war die Ruhe die auch nach diesem frühen Rückstand spürbar war. In der 10. Minute war es Christoph Merk welcher auf 1:2 verkürzte. Das Aufbauspiel verlief nun geord­neter und in der 20. Minute konnte Florin Schenardi mit einem sehenswerten Schuss aus der Drehung den Ausgleich erzielen. Doch noch vor der Pause waren wieder die Gäste am Zug und erzielten den 2:3 Führungstreffer. Nach der Pause gestaltete sich die Partie recht ausge­glichen und es schien, dass der FCEM die Partie noch wenden könnte. In der 51. Minute führte ein sehenswerter Vorstoss auf der rechten Seite zum nochmaligen Ausgleich durch Daniel Riesen. Leider fast im Gegenzug wendete sich das Blatt wieder und die Gäste erzielten die 3:4 Führung. Wohl versuchten die Marthaler Senioren alles um das Blatt noch zu wen­den, doch Seuzach verteidigte seinen Vorsprung zum 3:4 Sieg. Für das letzte Spiel der Vor­runde müssen unsere Senioren am nächsten Freitag beim unangefochtenen Tabellenführer FC Töss antreten. Wir dürfen gespannt sein, was der FCEM als Aussenseiter dieser Partie er­reichen kann.

 

Autor: Erich Roost

Fanshop

Fancap mit Vereinslogo

Fancap / Farbe: marine / 100% Polyester Grösse: unisex

Schnuppertraining

Haben Sie Interesse an einem Schnuppertraining?

Beitrittsformular

Um Vereinsmitglied zu werden, verwenden Sie bitte unser Beitrittsformular.