Spielbericht

Senioren Ü40 – Niederlage gegen den FC Seuzach

FC Seuzach – FCEM
10.06.2022
4:1 (2:1)
Die Ü40-Senioren des FCEM spielten bei herrlichen Bedingungen auswärts beim FC Seuzach.

Bemerkenswert in der Aufstellung waren der wieder erstarkte Guido Rota im Mittelfeld und Markus Tunkel im Sturm. Das Spiel für die Weinländer begann recht gut. Vor allem das Mittelfeld mit Guido Rota und Boris Arnet harmonierte ausgezeichnet und verstand es, die Angriffe gut zu koordinieren. In der 14. Minute war es Boris Arnet, der aus 16 Metern in die linke tiefe Torecke zur Führung traf. In der Folge begann jedoch das Spiel des FCEM zu schwächeln, die Zuspiele wurde vermehrt unpräzise und Seuzach gelang in der 21. Minute der Ausgleich und kurze Zeit danach die 2:1 Führung. Der unerklärliche Einbruch setzte sich fort, als Mahmoud Farag grob gefoult wurde. Darüber empörten sich viele Spieler, nicht nur auf dem Platz! Die Ordnung auf dem Platz ging verloren. Wohl waren noch vereinzelte Chancen vorhanden. In der 43. Minute kam Markus Tunkel zu einer guten Möglichkeit, doch war sein Schuss zu harmlos. Auf der Gegenseite rettete Adrian Winkler in der 55. Minute in höchster Not, als er einem durchbrechenden Stürmer in letzter Sekunde den Ball vom Fuss spitzeln konnte. Nur kurze Zeit später musste Torhüter Jovica Stojmenovic beherzt eingreifen. Guido Rota sah seine Schussabgabe in der 63. Minute vom Pfosten abprallen. Kurz vor Ende des Spiels erhöhte Seuzach noch durch 2 Treffer auf 4:1. Auch die Spieler fanden nach dem Spiel keine Erklärung, weshalb das Spiel nach gutem Beginn vollständig kippte.

Autor: Erich Roost

Fanshop

Badetuch

Graues Bade-Handtuch in Top-Qualität mit Vereinslogo Grösse: 90x150cm 100% Baumwolle

Schnuppertraining

Haben Sie Interesse an einem Schnuppertraining?

Beitrittsformular

Um Vereinsmitglied zu werden, verwenden Sie bitte unser Beitrittsformular.